Deutsch  Romanian 

Gegen Fräslinge

Inhalt drucken

HAresil gegen fräslinge
HAresil gegen fräslinge
Typischer Fräsling bei Holz – Hausbock.
Gegen Fräslinge
HAresil enthält Silikate. Diese reagieren mit Kohlensäure aus der Luft in einem Kristallisierungsprozess im Holz zu Kieselsäure. Diese ist unlöslich und sehr hart, so dass das Holz bis zur Eindringtiefe für Schädlinge aller Art ungenießbar wird. Das Holz ist nach der Behandlung z. B. für den Lochbohrer zu hart – er kann sich nicht mehr nach Außen fressen. Das Holz ist für die Schädlinge nicht mehr verdaubar. Kommen die Schädlinge mit dem flüssigen Produkt in Verbindung, so erstarren sie und sterben ab. Wenn das Mittel in die Fraßgänge (z. B. mittels einer Spritze) injiziert wird, können die Insekten erfasst und die Gänge dicht verschlossen werden. Dadurch wird auch eine Sanierung von befallenem Holz möglich. Diese Wirkung auf die Schädlinge verläuft nicht über ein Gift sondern vielmehr auf physikalischem Wege. Die Schutzwirkung ist auch nach dem Trocknen vorhanden und funktioniert vollkommen ohne giftige, gesundheitsgefährliche oder allergieauslösende Stoffe.
HAresil ist völlig unbedenklich: ohne Pestizide und Insektizide.

Fräslinge sind tierische Holzschädlinge wie z.B. Termiten, Hausbock, Splintholzkäfer, Bohrkäfer und Holzwurm.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?





Verbraucherpreise haresil

Logo 'PayPal empfohlen'


Klarna

habiol-shop